Chranzen und Weihnachtsmarkt im November 2019

Am 30. November fand der Weihnachtsmarkt wieder in der Aula statt. Eine grosse Vielfalt an wunderschönen Kränzen und Gestecken, welche an den Tagen zuvor mit grossem Eifer und schon wie Profis von den Landfrauen liebevoll entworfen und gesteckt wurden, stehen am Samstag zum Verkauf bereit.

Bereits vor 10 Uhr stehen die Besucher vor der Eingangstür um als Erste schauen zu können. Das Angebot ist riesig und vielfältig, sie sind begeistert.
Moni BrühlmannRita Walt 

Moni und Rita, welche dieses Jahr die Organisation „Chranzen und Weihnachtsmarkt“ organisiert haben, sind sehr zufrieden mit dem Verkauf der Kränze und Gestecke. Somit kam wieder einiges an Geld zusammen. Der Erlös geht 2020 als Spende an die Vereinigung „DASEIN“.
Auch unser Landfrauen Kaffee wurde von den Besuchern rege besucht. Das Angebot an Kuchen und Gebäck, Süsses und Salziges war grossartig und köstlich.  Auch hier legten sich unsere Frauen mit Kuchen backen etc. mächtig ins Zeug und am Markttag die Buffet- und Abwaschdamen mit der Getränke- und Essensausgabe nicht minder.

Auch alle weiteren AusstellerInnen am Weihnachtsmarkt haben Ihre Waren sehr liebevoll und dem Anlass entsprechen auf ihren Tischen präsentiert und zum Verkauf angeboten. Sie waren soweit zufrieden mit dem Verkauf, könnte aber natürlich auch noch etwas besser sein. 

Bericht:  Moni Brühlmann

Noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Aus der Agenda