Schaffhauser Riesling Suppe

In Harmonie mit den dazu gereichten Käsetaler!
Rezept aus unserem Suppen Kochkurs mit Bea Niedrist.

Zutaten:

3 dl FleischbouillonFleischbouillon, Weisswein, Lorbeerblatt und Nelke aufkochen, 5 Minuten ziehen lassen. Nachher Lorbeerblatt und Nelke wieder entfernen.
3 dl Riesling x Silvaner
1 halbes Lorbeerblatt
1 Nelke
3 EigelbEigelb und Rahm verklopfen und zur Suppe geben.
2 dl RahmUnter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen vors Kochen bringen. Vorsicht! Bei zu hohem Erhitzen flockt die Suppe aus.
Salz und Pfeffer aus der MühleMit Salz und Pfeffer abschmecken und in vorgewärmte Suppentassen anrichten.
1 Priese PaprikapulverPaprikapulver darüber streuen und servieren.
Für 30 Stück Käsetaler
120 g MehlMehl und Salz in eine Schüssel geben, die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl feinkrümelig verreiben.
1/4 Tl Salz
70 g Butter, kalt
60 g Sbrinz, geriebenSbrinz, Quark und evtl. Milch dazugeben, mischen, zu einem Teig zusammenfügen.
80 g Rahmquark evtl. 1 - 2 El MilchEine Rolle von etwa 4 cm Durchmesser formen, in Klarsichtfolie einpacken und kühl stellen. Teig in 5 mm breite Scheiben schneiden, auf ein Backpapier belegtes Blech geben.
1 EiDas Ei verklopfen, die Taler damit bestreichen.
Mohn, Sesam, KümmelMohn, Sesam oder Kümmel darüber streuen.

Zutaten für 4 Personen
Backen im 180 Grad vorgeheizten Backofen, auf der 2. Rille,
10 bis 12 Minuten backen und zur Riesling Suppe servieren.

En Guete!

Noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben