Landfrauenverein Lohn

Der Landfrauenverein gestern

Gegründet wurde der Verein 1930 unter dem Namen Bäuerinnenverein. Der Verein war vor allem für den Absatz von Gemüse, Kartoffeln, Obst und Eier, mittels Verkaufsständen in der Stadt, tätig.

Der Landfrauenverein heute

Heute pflegt der Landfrauenverein (Frauen aller Berufsarten) vorwiegend die Geselligkeit und Weiterbildung durch verschiedene Kurse und Exkursionen.

Kurse

  • Handwerkliche Kurse, Exkursionen sowie verschiedene Kochkurse usw. werden angeboten.

Backen

  • Für verschiedene Anlässe. (Wohnheim Ungarbühl, 1. August, Chilbi Lohn)

Chranzen

  • Vor dem 1. Advent werden Türschmuck, Advents – und Weihnachtsgestecke gebunden, geschmückt und zum Kauf angeboten. Der Erlös kommt einer gemeinnützigen Institution zugute.

Adventsfenster

  • Mit viel Freude werden 24 Fenster im Dorf geschmückt und erfreuen die Bevölkerung im Advent.

Reisen

  • Die Geselligkeit wird auf unseren ½ - oder Tagesausflügen gepflegt.

Die Vereinsversammlung findet jeweils im Frühling statt. Unser Verein steht allen Lohnemer Frauen offen. Haben Sie Interesse? Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Lassen Sie sich von unserem Jahresprogramm inspirieren.

Wir würden uns sehr über Neumitglieder freuen!

Jahresbeitrag beträgt Fr. 30.00 pro Kalenderjahr

Die Mitgliedschaft beginnt bei Bezahlung des Jahresbeitrages und wird beendet durch freiwilligen Austritt, aufgrund einer schriftlichen Austrittserklärung an den Vorstand, spätestens auf die GV im Frühjahr.

Noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben